Yoga Zitate – Zitatesamlung

Yoga Zitate – Zitatesamlung der schönsten Gedanken  und  Weisheiten rund um Yoga und Achtsamkeit.

 

Yoga is the practice of quieting the mind. –Yoga ist das Zur-Ruhe-Bringen der Bewegungen im Geist.

(Patanjali)

yoga ist das zur ruhe bringen des geistes

Der Rhythmus des Körpers, die Melodie des Geistes und die Harmonie der Seele schaffen die Symphonie des Lebens

(B.K.S. Iyengar)

Yoga bringt dich in den Augenblick, der einzige Ort, wo das Leben existiert

unbekannt

Die Dinge loszulassen bedeutet nicht, sie loszuwerden. Sie loslassen bedeutet, dass man sie sein lässt.

Jack Kornfield

Lerne zu schweigen und du merkst, dass Du zu viel geredet hast.

Tschen Tschiju

Zitat Iyengar

Die größte Offenbarung ist die Stille

Laotse

Wenn ein Mensch asana auf die richtige Art und Weise übt, so hat das zur Folge, daß er auch durch extreme Einflüsse nicht aus dem Gleichgewicht gebracht wird.

Yogasutra 2.48

Entspannung beginnt in den äußeren Schichten des Körpers und dringt bis in die tiefen Schichten unserer Existenz vor.

(B.K.S. Iyengar)

Meditation bringt uns in Berührung mit dem, was die Welt im Innersten zusammenhält.

Johann Wolfgang von Goethe

Yoga besteht zu 1 % aus Theorie und zu 99 % aus Praxis und Erfahrung.

Jois

Yoga zitate

Das Schöne, das Wahre, das Gute: Es ist nicht draußen, da sucht es der Tor, es ist in dir, du bringst es hervor.

Friedrich von Schiller

Gönne Dir einen Augenblick der Ruhe und Du begreifst, wie närrisch du herumgehastet bist.

Tschen Tschiju

Das Große ist nicht dies oder das zu sein, sondern man selbst zu sein.

Sören Kierkegaard

Das einzig lebenswerte Abenteuer kann für den modernen Menschen nur noch innen zu finden sein.

Carl Gustav Jung

yogasutra zitate

Den größten Reichtum hat, wer arm an Begierden ist.

Lucius Annaeus Seneca

Man muß selbst ausdauernder sein als die Schwierigkeiten, es gibt keinen anderen Ausweg.

Aurobindo

Verbringe jeden Tag einige Zeit mit Dir selbst.

Dalai Lama

Die größten Ereignisse, das sind nicht unsere lautesten, sondern unsere stillsten Stunden.

Friedrich Wilhelm Nietzsche

Das Verringern von Hindernissen im Geist und Blockaden im Körper führt dazu, daß sich unsere körperlichen Funktionen in einem harmonischen Gleichgewicht befinden.

Yogasutra 2.43

yogasprüche

Wer ins kalte Wasser springt, taucht ins Meer der Möglichkeiten.

Finnische Weisheit

Meditation is painful in the beginning but it bestows immortal Bliss and supreme joy in the end.

Swami Sivananda

Jemand, der sich auf das beschränken kann, was er braucht und was ihm zusteht, fühlt sich sicher. Ein solcher Mensch findet Zeit zum Nachdenken, und er wird ein vollkommenes Verständis von sich selbst gewinnen.

Yogasutra 2.39

Jeder Mensch kann Yoga üben, solange er atmet.

Sri Patthabi Jois

Take care of your body. It’s the only place you have to live.

Jim Rohn

yogaweisheiten

The mind is the king of the senses, and the breath is the king of the mind

Iyengar

Lebe, als würdest Du morgen sterben, lerne, als würdest Du ewig leben

Mahatma Gandhi

Once you have started seeing the beauty of life, ugliness starts disappearing. If you start looking at life with joy, sadness starts disappearing. You cannot have heaven and hell together, you can have only one. It is your choice.

Osho

Friede beginnt damit, dass jeder von uns sich jeden Tag um seinen Körper und seinen Geist kümmert.

Thich Nhat Hanh

Je behutsamer ein Mensch handelt, desto mehr werden andere Menschen in seiner Gegenwart liebevolle Gefühle empfinden.

Yogasutra 2.35

patanjali zitate

Die Kunst des Ausruhens ist ein Teil der Kunst des Arbeitens

John Steinbeck

Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein.

Francis-Marie Arouet

Yoga is a way to freedom. By its constant practice, we can free ourselves from fear, anguish and loneliness.

Indra Devi

Krankheit, geistige Trägheit, übermäßiger Zweifel, fehlende Umsichtigkeit aufgrund von Hast, Erschöpfung, Ablenkung, Selbstüberschätzung, das Unvermögen, einen weiteren Schritt zu gehen, und die Unfähigkeit, das Erreichte zu bewahren; all die genannten Situationen werden als Hindernisse bezeichnet, weil sie zu Unklarheit in unserem Geist führen.

Yogasutra 1.30

 

Man kann den Wert von Yoga nicht beschreiben, man muß ihn erfahren.

B.K.S. Iyengar

yogazitate

Im Zustand innerer Verbundenheit bist du wesentlich aufmerksamer, wacher, als wenn du mit deinem Verstand identifiziert bist. Du bist völlig gegenwärtig.

Eckhart Tolle

Ich glaube, dass wir einen Funken jenen ewigen Lichtes in uns tragen, das im Grunde des Seins leuchten muss und welches unsere schwachen Sinne nur von Ferne erahnen können. Diesen Funken in uns zur Flamme werden zu lassen und das Göttliche in uns zu verwirklichen, ist unsere höchste Pflicht.

Johann Wolfgang von Goethe

Life means to be living. Problems will always be there. When they arise navigate through them with yoga- don’t take a break.

B.K.S Iyengar

Der Körper ist der Tempel Deiner Seele

B.K.S. IYengar

Zitate Iyengar

So wie der Grund eines Sees deutlich sichtbar wird, wenn die Wellen an der Oberfläche sich legen, so kann das wahre Selbst wahrgenommen werden, wenn sich die Erscheinungsformen des Geistes legen.

Swami Sivananda

Wer Yoga übt, entfernt das Unkraut aus dem Körper, sodass der Garten wachsen kann.

B.K.S. Iyengar

Zwischen Stimulus und Reaktion gibt es einen Raum.In diesem Raum liegt unsere Macht zur Wahl unserer Reaktion. In unserer Reaktion liegen unsere Entwicklung und unsere Freiheit.

Victor Frankl

When you’re experiencing peace, it’s coming from within you; you’re ‚doing‘ peace and this is true of anything else you might be looking for.
Love, happiness, contentment, well-being come from within. Nothing external needs to change for you to have what you want…..If you want to be happier – be happier. If you want to be more relaxed – relax. If you want more friends – be friendly. Sounds simple. It is.

Cheri Huber

Zitat pantanjali

Hatha Yoga lehrt uns, den Körper als den Bogen zu benutzen, die Asana wie den Pfeil und die Seele als das Ziel.

B.K.S.Iyengar

Do your practice and all is coming.

Jois

I have been a seeker and I still am, but I stopped asking the books and the stars. I started listening to the teaching of my Soul.

 Rumi

Pranayama bedeutet das Unterbrechen unbewußter Atemmuster. Das ist erst dann möglich, wenn die Praxis von asana in einem gewissen Maß beherrscht wird.

Yogasutra 2.49

Pranayama beeinhaltet die Regulierung der Ausatmung, der Einatmung und der Atemverhaltung. Diese drei Prozesse werden reguliert, indem wir das Verhältnis ihrer Länge zueinander bestimmen, dieses Atemverhältnis über eine gewisse Anzahl von Atemzügen beibehalten, unseren Geist auf diesen Prozeß aurichten und dadurch einen langen und gleichförmigen Atem erreichen.

Yogasutra 2. 50

Die regelmäßige Praxis von Pranayama verringert die Blockaden, die uns an einer klaren Wahrnehmung hindern.

Yogasutra 2.52